Minderheitsregierung – Große Koalition – Neuwahlen

Nun hat es Frau Merkel nicht geschafft, daß CDU/CSU, FDP und Grüne nach den vierwöchigen (!) Sondierungen zu einer Einigung kommen, denn Herr Lindner kneift.
Als Partei, die verantwortungsvoll mit dem Wählerwillen umgeht, muß die SPD Handlungsfähigkeit beweisen und ihre Rolle in der Opposition verändern.

  • Aus meiner Sicht bietet sich für uns das Modell Minderheitsregierung unter Duldung der SPD an. Allerdings wäre das an Bedingungen gebunden, die baldmöglichst auszuhandeln wären.
  • Eine Neuauflage der Großen Koalition ist meines Erachtens für die SPD schädlich, sie würde uns demnächst Ergebnisse unter 20 % bescheren. Das wäre also Selbstzerfleischung.
  • Neuwahlen muß man unbedingt vermeiden. Der Wähler wird die etablierten Parteien bei einem erneuten Gang zur Wahlurne abstrafen. Profitieren würden diejenigen, die nichts Gutes mit Deutschland vorhaben.

Christian Reinke in Kritzmow

Christian Reinke, unser Kandidat für die Bundestagswahl am 24.09.2017, war in dieser Woche erneut in Kritzmow unterwegs. Zusammen mit Dittmar Brandt und Dirk Stamer hat Christian nach dem Besuch des erfolgreichen Schulspendenlaufs der Grundschule Kritzmow in der Gemeinde Flyer verteilt und sich dabei viel Zeit genommen, um mit den Menschen ins Gespräch zu kommen.

Wahlkampfendspurt

Der Wahlkampfendspurt hat nun begonnen und damit die heiße Phase im Rennen um das Kanzleramt. Ich habe mich sehr gefreut, dass unser ehemaliger Präsident des Europäischen Parlaments, Martin Schulz auf seiner Wahlkampftour durch die Bundesrepublik mehrfach auch bei uns in Mecklenburg-Vorpommern zu Gast war. Zuletzt konnten wir ihn am Freitag in Schwerin erleben.

Martins kämpferisches Auftreten und seine beherzten Reden zeigen deutlich: Martin Schulz kann mehr zum Artikel Wahlkampfendspurt …

1 2 3 4 15