Tolle Stimmung auf der SPD-Wahlparty in Schwerin

Zur Vergrößerung bitte Bild anklicken

Bereits nach der ersten Hochrechnung um 18:00 Uhr konnten wir gestern Abend in Schwerin jubeln. Mit dem Erscheinen von Erwin Sellering brach minutenlanger, tosender Beifall aus. Im Laufe des Abends wurden die Zahlen stabil und die SPD erhielt letztlich 30,4 % der Stimmen. Die Spannung stieg dann aber bei der Auszählung der Erststimmen. Für unseren Kandidaten, Dirk Stamer, zeichnete sich bereits nach den ersten Auszählungen eine Mehrheit ab. Mit 29,4 % der Stimmen siegte er dann auch mit deutlichem Vorsprung und errang das Direktmandat im Wahlkreis 12. Wir hatten allen Grund, Erwin und natürlich auch Dirk zu gratulieren. Unser gemeinsames Engagement hat sich gelohnt, die politische Arbeit beginnt aber jetzt erst richtig. Voller Freude verließ ich am sehr späten Abend Schwerin.

Der Wahlkampf kann beginnen

Am 1. Februar fand unsere erste Sitzung des Jahres 2016 statt. Wir hatten eine lange Tagesordnung abzuarbeiten, nahmen uns aber reichlich Zeit, um das wichtigste Ereignis des Jahres 2016 vorzubereiten, die Landtagswahl am 4. September. Zum ersten Male kommt einer der Kandidaten aus unserem Ortsverein, Dirk Stamer.
Dirk wurde vor weniger als zwei Jahren in die Gemeindevertretung gewählt und entwickelte kurz danach ein Konzept für die weitere Entwicklung von Kritzmow.

Dirk Stamer - unser Kandidat

Dirk Stamer – unser Kandidat

Es war deshalb für uns keine Überraschung, daß er uns in einem gut durchdachten und ausführlichen Vortrag über seine wichtigsten Vorhaben im Wahlkampf informierte.
Die Mitglieder des Ortsvereins werden ihn bei der Verwirklichung helfen, denn jedem von uns ist klar:
Wenn Dirk Stamer in den Landtag gewählt wird, dann wird er sich als Abgeordneter voll einbringen und dadurch seinen (unseren) Wahlkreis würdig vertreten.

1 2 3 4 10