Kreistag beschließt Doppelhaushalt

Der Kreistag des Landkreises Rostock hatte am 24. Februar eine wichtige Entscheidung zu treffen. Der Stellv. Vorsitzende der SPD-Fraktion teilt dazu mit:

In der gestrigen Kreistagssitzung in Güstrow haben wir den von der Verwaltung vorgelegten Doppelhaushalt für den Landkreis Rostock mehrheitlich mit einigen Änderungen beschlossen. Im Vorfeld hatten auch fast alle Fachausschüsse die jeweiligen Teilhaushalte für die Beschlussfassung empfohlen. Der Antrag der CDU-Fraktion zur Senkung der Kreisumlage wurde mehrheitlich abgelehnt, da dadurch eine weitere Kreditaufnahme sowie Kürzung von Investitionsmaßnahmen erfolgen sollte. Auch den AFD-Antrag zur Reduzierung der Kreisumlage wurde abgelehnt, da hier eine Entnahme von Rücklagen bei Rebus erfolgen sollte, die jedoch für zukünftige Investitionen erforderlich sind.
Dittmar Brandt

Sebastian Constien erzielt hervorragendes Ergebnis

Landratskandidat der SPD

Sebastian Constien

Herzlichen Glückwunsch

Am 6. September 2020 standen vier Kandidaten zur Wahl als Landrat des Kreises Rostock zur Verfügung. Die Wähler entschieden sich bereits im ersten Wahlgang dafür, dass Sebastian Constien seine bisherige erfolgreiche Arbeit im Landkreis fortsetzen kann.

Was ist sein Ziel?
Für ihn kommt es in den nächsten Jahren u. a. darauf an, die äußerst positiven wirtschaftlichen und demografischen Entwicklungen mit den notwendigen Investitionen in Kinderbetreuung und Erziehung, öffentlichen Personennahverkehr und Digitalisierung fortzusetzen.

So haben die Wähler im Bereich unseres
Ortsvereins SPD-Warnow-Südwest abgestimmt:

mehr zum Artikel Sebastian Constien erzielt …

SPD-Kandidat für den Landtags-Wahlkreis 12 steht fest

Dirk Stamer und Dittmar Brandt

Am Sonnabend, dem 22. September 2020, fanden die Wahlkreiskonferenzen statt, auf denen die SPD-Kandidaten bestimmt wurden, die im nächsten Jahr in den einzelnen Wahlkreisen (innerhalb unseres Landkreises) direkt gegen Kandidaten aus den anderen Parteien zur Wahl in den Landtag M-V antreten werden.

Hier wird der Wahlkreis 12 dargestellt.

Auf der Wahlkreiskonferenz am 22.08.2020 in Güstrow wurde das Mitglied unseres Ortsvereins, Dirk Stamer, einstimmig als Kandidat für den Landtag im Wahlkreis 12 nominiert. Als Landtagsabgeordneter hat Dirk Stamer stets den Kontakt mit den Ortsvereinen gesucht und hat dadurch jetzt die volle Unterstützung aller erhalten.

Dittmar Brandt, OV-Vorsitzender

SPD-Bundesvorstand – welches Duo oder welche Einzelkandidaten unterstützen

Auf der gestrigen Ortsvereinssitzung wurde ausführlich darüber diskutiert, was uns am meisten bewegt. Dazu möchte ich hier eine kurze Zusammenfassung geben:

Ja, die SPD schlägt einen demokratischen Weg ein, um die Wahl für den Vorsitz der Partei durch eine breite Basis vorzubereiten.
Was passiert nach der Wahl, wenn aus den Bewerbern zwei Einzelpersonen mit der meisten Zustimmung als Sieger hervorgehen und diese nicht miteinander auskommen können?
Bei den Duos gibt es ebenfalls Probleme, weil meistens der eine Bewerber überzeugen, der andere aber aus unterschiedlichen Gründen nicht unterstützt werden kann?

In einem weiteren Tagesordnungspunkt wählten wir aus den zahlreichen Möglichkeiten, die wir für die Verbesserung der Außenwirksamkeit nutzen wollen, drei Möglichkeiten aus. Auf der nächsten OV-Sitzung soll dann beschlossen werden, wie die Vorschläge wann und wo realisiert werden können.

Abschließend erfolgten Einschätzungen der angelaufenen Arbeit in den Gemeindevertretungen und im Kreistag.

Unser Ortsverein im Kreistag

Seit 1990 war unser Ortsverein stets mit einem Mitglied und von 2011 is 2019 mit zwei Mitgliedern im Kreistag vertreten, anfangs Kreis Rostock-Land, dann Landkreis Bad Doberan und anschließend im Landkreis Rostock.
Durch den Stimmenverlust bei der Wahl am 26. Mai 2019 konnten wir in unserem Wahkbereich nur einen Sitz im Kreistag erzielen. Die meisten Stimmen erhielt
Dittmar Brandt.

  • 1. Stellvertretender Fraktionsvorsitzender der SPD
  • Mitglied im Kreisausschuss
  • Mitglied im Ausschuss für Bildung, Kultur und
  • Mitglied in der Verbandsversammlung des Planungsverbandes Region Rostock

Am 26. Mai können Sie mit Ihrer Stimme viel entscheiden

In Mecklenburg-Vorpommern finden am 26. Mai 2019 die Kommunalwahlen statt. Die Bürger in unserem Bundesland können entscheiden, wer sie in den nächsten fünf Jahren in den Städten und Gemeinden sowie im Kreistag vertreten soll. Abgestimmt wird auch darüber, wie sich das Europaparlament zusammensetzen wird. Für die SPD kandidiert Iris Hoffmann -> aus Stäbelow, die uns übrigens bereits seit fünf Jahren in Brüssel bzw. Straßburg vertritt.

Delegierte der SPD haben auf Kreisebene bereits Beschlüsse gefaßt und damit bestätigt, welche Personen in den einzelnen Wahlbereichen für den Kreistag des Landkreises Rostock kandidieren. Unser Wahlbereich umfaßt das gesamte Gebiet des Amtes Warnow-West.

Auf der unteren kommunalen Ebene werden im Mai nicht nur die Mitglieder der Gemeindevertretungen sondern auch die Bürgermeister gewählt. Die Listen für diese Wahlen sind noch nicht abgeschlossen

Wenn Sie sich als Kandiat für die Wahl als Gemeindevertreter oder als Bürgermeister auf einer SPD-Liste bewerben möchten, dann melden Sie sich bitte bald, da über die jeweiligen Listen auf der Ortsvereinssitzung am 11. März endgültig abgestimmt wird.
Meldungen richten Sie bitte an den OV-Vorsitzenden:
vorsitzender@spd-wsw.de

1 2 3