Gesprächsrunde zur Kommmunalwahl in Papendorf

Neben dem breiten Engagement der Landes-SPD haben auch wir im Ortsverein Warnow Süd-West die kommende Kommunalwahl im Mai 2019 fest im Blick.
Außer einer kritischen Auseinandersetzung mit dem letzten Wahlergebnis in den Gemeindevertretungen und bei den ehrenamtlichen Bürgermeistern möchten wir frühzeitig mit den Wählern der Gemeinden ins Gespräch kommen.
Ziel ist nicht nur die aktive Einbeziehung der Einwohnerinnen und Einwohner sondern auch das Finden von interessierten Menschen, die gemeinsam mit uns auf offenen Bürgerlisten kandidieren möchten, denn Kommunalpolitik ist Basisdemokratie und ganz nah an den Menschen. Nur Kommunalpolitik erreicht die Menschen direkt und gestaltet das alltägliche Leben unmittelbar. Es ist eine tolle Möglichkeit, die örtliche Gemeinschaft mit eigenen Ideen und Anregungen aktiv zu bereichern.

Uns geht es primär nicht um Mitgliederwerbung, sondern darum, Interessierten

frühzeitig die Teilnahme am politischen Ehrenamt in den Gemeinden zu ermöglichenden.
Wählerinnen und Wählern soll ein attraktives Angebot bei den kommenden Wahlen unterbreitet werden. Ihre Wünsche, Ängste und Anregungen sollen in unsere Arbeit als aktiver politischer Partner vor Ort in unser Programm mit einfließen.

Hierzu hatten die SPD-Mitglieder der Gemeinde Papendorf alle Einwohner über eigens hierfür gestaltete Flyer zu einer gemütlichen Gesprächsrunde für den 8.Juni 2018 in den Mehrgenerationenraum eingeladen.
Auf Grund des langanhaltenden tollen Sommerwetters kamen wir mit den anwesenden Gästen bei einem passenden Kaltgetränk schnell zu den Themen, die den Menschen in unserer Gemeinde unter den Nägeln brennen.
Schon nach dem ersten Treffen können wir uns auf eine starke SPD-geführte offene Bürgerliste im Mai 2019 freuen. Personell neu aufgestellt und inhaltlich gut untermauert werden wir nicht nur neue Gemeindevertreter entsenden, vielleicht finden wir ja auch einen oder eine neue Bürgermeisterin 😉

Schon im September geht die Vorbereitung bei einer erneuten Gesprächsrunde weiter.

Vielen Dank an dieser Stelle an die Mitglieder, die die Flyer bei hochsommerlichen Temperaturen verteilt und an unsere Gäste, die zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben. So macht Kommunalpolitik Spaß.
Wir freuen uns mit Euch, den Wahlkampf zu beschreiten und gemeinsam unsere Interessen in die Gemeindevertretung zu tragen.

M. Wiedow

One thought on “Gesprächsrunde zur Kommmunalwahl in Papendorf

  1. Uli Eichholz

    28. Juni 2018 um 8:10

    Es wäre sehr interessant gewesen, welcxhe Probleme den Leuten auf den Nägeln brennen und wie diese angegangen werden sollen. Auch die Zahl der Besucher auf Grund der Flyeraktion wäre von Interesse.

Kommentarfunktion deaktiviert.