Wir sind fĂŒr Sie da

Mit elf GrĂŒndungsmitgliedern haben wir 1990 angefangen, uns nach der ersten demokratischen Wahl in den Gemeinden unseres Wirkungsbereiches um die Belange der BĂŒrger zu kĂŒmmern und in vergangenen Jahren auch viel erreicht. Inzwischen hat sich die Mitgliederzahl in unserem Ortsverein verdreifacht. Dadurch können wir – unterstĂŒtzt auch durch Parteilose – in den Gemeindevertretungen viel fĂŒr die BĂŒrger tun.
Um Sie immer wieder ĂŒber unsere Vorhaben, Anliegen, Meinungen, … zu informieren, erscheint in unregelmĂ€ĂŸigen AbstĂ€nden ein Faltblatt. Das Faltblatt 2022 ist gerade fertig geworden. Sie haben nun die Möglichkeit, hier als Erste einen ersten Einblick zu bekommen.

Geburtstagskinder im November

Herzlichen GlĂŒckwunsch

Das sind am
03.11. Matthias in Kritzmow,
03.11. Michael in Ziesendorf und
10.11. Dittmar in Kritzmow.
Wir gratulieren diesen drei Mitgliedern unseres Ortsvereins und auch allen Besuchern unserer Homepage, die in diesem Monat ihren Geburtstag feiern können, recht herzlich und wĂŒnschen alles Gute.

Unser Dorf soll sicherer werden, Teil 2

Diesen Anblick kennt jeder Kritzmower. Und jeder, der immer wieder unser Einkaufszentrum aufsucht: Das Verkehrsschild auf der Verkehrsinsel an der Kreuzung Satower Straße / Am Karauschensoll wurde beschĂ€digt und durch ein Provisorium ersetzt.
Ich weiß nicht, wie hĂ€ufig das in den letzten Jahren passiert ist! Immer wieder wird der Pfosten mit dem Verkehrsschild, das auf ein ordnungsgemĂ€sses Umfahren der Verkehrsinsel hinweisen soll, von einem Fahrzeug umgefahren. Kurze Zeit spĂ€ter wird es dann durch ein unbefestigtes Provisorium ersetzt (siehe Foto), bis irgendwann ein Bautrupp ein neues Schild aufstellt. Und dann dauert es wieder gefĂŒhlt wenige Tage, bis es erneut kaputt ist. Diesmal versieht das Provisorium
mehr zum Artikel Unser Dorf soll …

1 2 3 4 26