Herzlich willkommen

Dittmar BrandtHier möchten wir Sie über unsere Aktivitäten informieren.
Um Politik für Sie zu machen, benötigen wir den Kontakt zu Ihnen und die Kenntnis über Ihre Meinungen, Anregungen und Wünsche. Wir freuen uns aber auch auf eine aktive Mitarbeit Ihrerseits.
Unsere Mitgliederversammlungen sind stets öffentlich. Schauen Sie doch einfach vorbei. Jeder Interessent und auch alle Mitstreiter sind bei uns herzlich willkommen. Wir freuen uns auf Sie!
Wir möchten gern Ihre Hinweise in unsere politische Arbeit auf kommunaler und hoffentlich nach der Wahl am 4. September auch auf Landesebene einbeziehen.

Dittmar Brandt
Vorsitzender

Kritzmower kandidiert für den Landtag Mecklenburg-Vorpommern

Dirk Stamer - unser Kandidat

Dirk Stamer – unser Kandidat

Seit zwei Wochen darf für die am 4. September 2016 stattfindende Landtagswahl plakatiert werden. Im Wahlkreis 12 kandidiert unser Ortsvereinsmitglied Dirk Stamer, der sich bereits seit fast einem Jahr, also kurz nach seiner Nominierung durch die SPD-Mitglieder des Wahlkreises, mit vielen guten Ideen in den Gemeinden seines Wahlkreises bekannt gemacht hat. Wir kennen Dirk Stamer u. a. durch seine engagierte Arbeit sowohl im Ortsverein als auch in der Gemeindevertretung und sind deshalb überzeugt, daß er den gesamten Wahlkreis – von Stäbelow bis Tessin und von Elmenhorst bis Cammin – bestens im Landtag vertreten wird.

Geben Sie Dirk Stamer Ihre erste Stimme
und setzen Sie Ihr zweites Kreuz bei der SPD.

Wieviele Stimmen habe ich bei der Landtagswahl?

Das Landeswahlgesetz sieht eine so genannte personalisierte Verhältniswahl vor. Danach hat der Wähler zwei Stimmen zu vergeben:

  • Mit der Erststimme wählt er in einem der 36 Wahlkreise einen der zur Auswahl stehenden Direktkandidaten.

    Diese werden üblicherweise von den Parteien vorgeschlagen, allerdings können sich auch Einzelbewerber zur Wahl stellen. Der Bewerber mit den meisten Stimmen erhält das Wahlkreismandat.
    In unserem Bereich kandidiert unser Ortsvereinsmitglied Dirk Stamer.

  • Mit der Zweitstimme wählt man die Partei und somit die sich dahinter verbergende Landesliste.

    Die Zweitstimme ist für die Sitzverteilung im Landtag ausschlaggebend. Sie entscheidet über die Fraktionsstärke und damit über die Möglichkeiten von Mehrheits- und Koalitionsbildungen. Die stärkste Fraktion hat das Recht, den Ministerpräsidenten zu stellen.

Erst- und Zweitstimme für die SPD, damit

  • Dirk Stamer

    unsere Region im Landtag von Mecklenburg-Vorpommern vertreten und

  • Erwin Sellering unser Ministerpräsident

    bleiben kann.

1 2 3 4 110